KONSERVATIVE & INNOVATIVE BEHANDLUNGEN

HYALURONSÄURE

 

Hyaluronsäuren für Gelenks- & Knorpelaufbau

Bei Arthrose bedingten Schmerzen in großen Gelenken (Hüfte, Knie, Schulter, Ellbogen, Sprunggelenk)

 

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Baustein von Knorpel und Gelenkflüssigkeit und wirkt schmerzlindernd, wenn Gelenksschmerzen trotz Physiotherapie und gängige Schmerzmedikamente den Patienten quälen. Das Präparat wird direkt in Gelenke (intraartikulär) gespritzt und verbessert die Gleiteigenschaften von geschädigtem Knorpel und verursacht eine positive pharmakologische Wirkung auf Knorpelzellen. Es wird dadurch eine Schutzschicht auf der Knorpeloberfläche gebildet. Dadurch werden die Schmerzen von abgenützten Gelenken gelindert und ihre Funktion verbessert.

 

Hyalgan®

Synocrom

Monovisc & Cingal

 

Einzigartige Kombination aus Hyaluronsäure mit patentierter Crosslinking-Technologie und dem Kortison Triamcinolonhexacetonid (88 mg)

Schnelle und langanhaltende Schmerzlinderung

Nur 1 Injektion im Therapiezyklus

Schnelle und langanhaltende Schmerzlinderung sowie bessere Gelenkbeweglichkeit

Ideal für (Leistungs-) Sportler und Berufstätige, die eine schnelle Wirkung erwarten und wenig Zeit für wiederholte Injektionen haben.

 

wirksam – sicher – patientenfreundlich